2 days ago

Deinster SV

Donnerstag Lust auf Abendkick?

Am Donnerstag um 20:00 Uhr empfängt unsere Erste den Hamburger Kreisligisten Groß Flottbek Herrenfußball.

Die Flottbeker sind nach eigener Aussage ein guter Kreisligist und möchten unseren Burschen zeigen, dass in Hamburg ordentlicher Fußball gespielt wird.
In der abgebrochenen Saison hat das Team den 7. Platz der Kreisliga 7 Hamburg erkämpft.

Nach der heutigen Trainingseinheit waren Pippo und Sascha so gar nicht zufrieden, was sie der Mannschaft auch in deutlichen Worten mitgeteilt haben!

Da muss jetzt was kommen am Donnerstag!

This is Kirchweg !!!
...

View on Facebook

4 days ago

Deinster SV

Danke !!!

Damit unsere Jungs beim Training nicht nur gut, sondern auch einheitlich aussehen, hat Volker Schilling zusammen mit seinem Junior Mike Schilling unsere Jungs in neue Outfits gesteckt!

Wir bedanken uns bei der roten Scania-Bande aus Harsefeld und melden uns demnächst auch persönlich bei euch ....... 🙂 🙂

This is Kirchweg !!!
...

View on Facebook

4 days ago

Deinster SV

Auswärtssieg

Vorab alles Gute zum 25. Geburtstag "Schachti"!!!!!

Bei fiesen Temperaturen besiegen unsere Jungs die dritte Vertretung der VSV Hedendorf / Neukloster Herren Fußball.

Ohne Dubbels und Hanno auswärts zu starten, bedeutet, dass Pippo den Nachwuchs auf das Feld schickt. Und prompt haben "Penny" und Michel Gerken rechts und links in der Abwehr ihren Startplatz bekommen. In der Mitte dirigierte Thomas Burfeindt die Dreierkette.

Nach ca. 15 Minuten gab es für uns einen Freistoß mit ungefähr 30m Entfernung zum gegnerischen Tor. Tim Hink nahm Maß und drin war die Kugel.

Leider ließen wir wieder viele Chancen liegen, so dass in den nächsten Trainingseinheiten bestimmt Torschuss auf der To-do-List steht .....

Das 1:1 fiel durch absolut eigene Dummheit, es haben ALLE gepennt!

Spielerisch war unser Team mit sehr viel Engagement, Leidenschaft und Lautstärke unterwegs, was durchaus gefiel!

Das 2:1 markierte Linde nach hervorragender Vorarbeit von Tom Alpers.

Den Siegtreffer zum 3:1 machte unsere Torfabrik Moritz, der von Henrique in Szene gesetzt wurde.

Insgesamt ein sehr gelungener Auftritt unserer Jungs, aber immer wieder das alte Deinster Lied .......... wir machen zu wenig aus unseren Chancen!
Spielerisch ist es klasse, wie das Team die neue Ordnung auf dem Feld bereits umsetzt und den Ball laufen lässt.

Aber ....... wir haben jetzt erst die richtig starken Gegner in der Vorbereitung vor der Brust!
Es wird nicht leichter, daher backen wir weiterhin kleine Brötchen!

Nur der Kirchweg !!!
...

View on Facebook

6 days ago

Deinster SV

Ein vorsichtiger Anfang von Simon!

Im März wurde Simon Laß am Meniskus operiert und schien durch den Umfang der OP für eine Ewigkeit zum Zuschauen verdammt zu sein!
Wer "Karate-Kid" kennt, der weiß, was das für ihn als Sport-Junkie bedeutet.
Simon war schon früh nach der OP Dauergast in der Muckibude und baute seine Muskeln Stück für Stück wieder auf.
Gestern beim Training hat er viele Einheiten mitmachen können und muss am Montag zu einem Check nach HH, um hoffentlich gute Nachrichten zu bekommen.

Simon,
wir hoffen für dich -und natürlich auch für uns-, dass die Genesung weiterhin so gut verläuft!!!!
...

View on Facebook

2 weeks ago

Deinster SV

Und auch die Zweite hat gestestet

Heute trat unsere neu formierte 2. Herren beim Nachbarn vom Schwinger SC e.V. an.

Spielmodus 4 x 25 Minuten

Deinste ging durch Michel Wiebusch mit 1:0 in Führung und verlor am Ende doch mit 1:2, wobei das Ergebnis nicht entscheidend war. Das neue Trainerteam um Max Ropers und Rene Bernhardt hat viel ausprobiert und immer wieder auch die jungen Spieler eingesetzt.

Ein paar Bilderchen .......

Nur der Kirchweg !!!
...

View on Facebook

2 weeks ago

Deinster SV

Spontanes Trainingslager am Samstag in Deinste!

Nachdem die Erste am Donnerstag bereits im Testspiel den TSV Gnarrenburg beherrscht und auch besiegt hat, bat das Trainerteam heute zum ganztätigen Training.
Eine Mischung aus taktischen Spielzügen, Stabiübungen und am Ende einem Spiel standen auf dem Programm.

Das Eysten sorgte für einen tollen Mittagstisch, und Johannes Kammann e.K. Vertrieb regional erzeugter Produkte brachte die nötigen Vitamine in Form von Bananen sowie jede Menge leckerer Äpfel.

Nach der Mittagspause bat Pippo Filippo Callerame zum Theorieunterricht. Diesen nutzte er, um den Jungs noch einmal zu erläutern, wie der neue Deinster Fußball aussehen soll und bestimmt auch aussehen wird.

Schon im Spiel am Donnerstag konnte man viele Dinge sehen, die ganz neu sind.
Es wird interessant bleiben, schon am nächsten WE steht das nächste Spiel bei den VSV Hedendorf / Neukloster Herren Fußball 3 an.

Davor gibt es aber noch 2 Trainingseinheiten Jungs 🙂

Klasse mitgezogen und alles gegeben bei den Temperaturen, gönnt euch!

Nur der Kirchweg !!!
...

View on Facebook

2 weeks ago

Deinster SV

Planänderung!

Die Erste des DSV spielt am Donnerstag NICHT gegen den SV Burweg, sondern gegen den TSV Gnarrenburg!

Die Gnarrenburger sind gerade in die Kreisliga Rotenburg aufgestiegen und haben aus den 15 Spielen der letzten Saison glatte 10 Siege einfahren können.
Sieht man sich die FuPa Statistik an, dann merkt man, dass die Abteilung Attacke der Jungs ganz gut unterwegs ist!

Also gut aufpassen am Donnerstag um 19:30 Uhr. Die Kollegen sind nicht ohne und werden Feuer unterm Dach machen!

Wer Lust hat, der kann sich am Kirchweg bestimmt einen ordenlichen Kick anschauen.

Nur der Kirchweg !!!
...

View on Facebook

2 weeks ago

Deinster SV

Ein paar Eindrücke vom Training der Zweiten!

Und Insider sehen sofort, wer doch wieder dabei ist und es nicht lassen kann ...

Nur der Kirchweg !!!
...

View on Facebook

2 weeks ago

Deinster SV

Aus drei mach zwei!

Leider mussten wir uns davon verabschieden, dass der DSV wieder mit drei Herrenteams in die neue Saison starten wird 🙁

Ständiger Personalmangel in den letzten beiden Spielzeiten in unserer Zweiten und Dritten haben uns dazu veranlasst, dass wir nun nur noch mit zwei Teams in die neue Saison gehen werden.
"Manchmal ist weniger tatsächlich mehr"

Das Team in der 1. KK wird zukünftig gemeinsam von Max Ropers und "Specknacken" Rene Bernhardt trainiert. Max hat die Jugend und die ersten Herrenjahre in Deinste verbracht, musste dann aber aufhören und seinen Kreuzbandriss auskurieren.
Außerdem ging er für sein Studium nach Hamburg und machte dort auch seine B-Lizenz. Bei Altona 93 hat er eine A-Jugend betreut und wollte eigentlich als Spieler in unserer Ersten wieder angreifen.
Als sich aber die Chance bot eine neue Mannschaft beim DSV zu übernehmen und diese mit unserem Urgestein Rene zu trainieren, war die Entscheidung schnell gefallen.
Zu diesem Team gesellt sich als spielender Betreuer Philipp Nu, der richtig Bock hat die neue Aufgabe zu erfüllen.
Philipp hat das Zeug auch während des Spiels mal richtig dazwischen zu hauen und den jungen Wilden den Weg zu weisen.

Der Kader ist eine tolle Mischung aus verdammt jungen und talentierten Spielern sowie alten Hasen, die mit ihrer Erfahrung die Jungs an die Hand nehmen werden.

Am Sonntag tritt das Team um 14:00 Uhr beim Schwinger SC e.V. zu einem Testspiel an!

Wir bedanken uns bei Andreas Diessars, der das Team der 1. KK im letzten Sommer nach dem Rückzug von Norman Wilckens übernommen hat und tapfer mit der Personalnot umgegangen ist. Das war oft ein Ding des Unmöglichen, aber Andi hat nie den Kopf in den Sand gesteckt!

Danke Andi!
...

View on Facebook
Print Friendly, PDF & Email