Einführung des digitalen Spielerpasses zum 01. Juli 2020

Einführung des digitalen Spielerpasses zum 01. Juli 2020

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

mit Beginn der Saison 2020/21 hat der alte Spielerpass ausgedient.

In allen Spielklassen des Niedersächsischen Fußballverbandes kommt, ab dem 01. Juli 2020, ausschließlich nur noch der digitale Spielerpass zum Einsatz.

Als Anlagen zu der Thematik habe ich Euch beigefügt:

  1. Ein Anschreiben des Verbandes zu diesem Thema
  2. Die Einverständniserklärung zur Verarbeitung und Nutzung der Spielerdaten/des Spielerfotos
  3. Ein Leitfaden zur Fotoerstellung
  4. Eine Beantwortung vieler Fragen zum Thema Digitaler Spielerpass
  5. Eine Beantwortung einiger Fragen zum Thema Datenschutz

Ich räume ein –  beim Thema rechtliche Grundlagen und Datenschutz, ist es teilweise schwere Kost. Insgesamt aber kein Hexenwerk. Etliche Vereine haben bereits Spielerfotos hochgeladen.

Lest Euch in den nächsten Wochen in die Thematik ein. Und setzt sie dann nach und nach um.

Bei Fragen – meldet Euch gerne. Eines ist aber verbindlich – zum Saisonauftakt 2020/21 muss für jeden Spieler ein Foto in das DFBnet eingepflegt sein.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Koch

NFV Kreis Stade – Spielausschuss

Verwaltung + Schiedsrichterspesenkasse + Frauenreferent
Leddinstraße 11
21614 Buxtehude
Festnetz: 04161/591019

Mobil + WhatsApp: 0151-20782890

Mail: koch-buxtehude@t-online.de



Der herkömmlichen Spielerpass in Papierform wird ab dem 01.07.2020 durch den sogenannten digitalen Spielerpass ersetzt. Das heißt, dass ab diesem Zeitpunkt der Papier-Spielerpass nicht mehr ausgestellt wird. Sämtliche Daten (Name, Geburtsdatum, Datum der Spielrechtrechterteilung), die auf dem Spielerpass abgedruckt waren, können auch online abgerufen werden.

Um den Spielerpass in Papierform durch den digitalen Spielerpass ersetzen zu können, bedarf es zusätzlich eines im DFBnet hochgeladenen Spielerfotos, das eine Identitätsprüfung vor Ort anlässlich eines Spiels ermöglicht.

Im Zusammenhang mit dieser Neuerung entstehen voraussichtlich aber auch Unsicherheiten und vor allem rechtliche Fragen, die der NFV auf der Internetseite beantwortet

Print Friendly, PDF & Email