Überraschend aber ein verdienter Arbeitssieg der 1. Herren

Überraschend aber ein verdienter Arbeitssieg der 1. Herren

Bereits am Freitag hat unsere Erste gegen den TuS Harsefeld 2. Herren gespielt.
Auf dem Papier sah es nach einem klaren Auswärtssieg für unsere Kumpels von der Tabellenspitze aus. Zumal die Harsefelder gefühlt mit den ganzen Einwohnern des Fleckens angereist waren! Aber wer die Deinster Wundertüte unterschätzt, wird dann doch überrascht.

In der 18. Spielminute versenkte Tim Hi einen Freistoss im gegnerischen Tor und öffnete damit den Weg zum ersten Heimsieg der neuen Saison. Abermals in der 53. Minute war es ein Freistoss von Tim, den der Keeper abprallen ließ und durch den starken Marvin Lindemann ins Tor befördert wurde. In der 80. Minute traf dann noch Herr Doktor Henny Hauschild zum vielleicht sogar verdienten 3:0. Tobias Pape verkürzte in Minute 84 auf 3:1, was dann auch den Endstand bedeutete.

Ein imposantes Kreisligaspiel mit vielen packenden Situationen sowie Zweikämpfen endete damit, dass die Harsefelder sogar ihr geliebtes Astra unangerührt ließen und das wohltuende Dithmarscher aus dem Hause Deinster SV genossen  

Nur an der Lautstärke vor und nach dem Spiel müssen wir gemeinsam arbeiten …. nur für Insider   

Geile Bilder auf FuPa wieder einmal von PicselWeb – Jörg Struwe

Nur der DSV !!!

Print Friendly, PDF & Email